MAX PLANCK SCHOOL OF PHOTONICS

MAX PLANCK SCHOOL OF PHOTONICS

Werde Teil der Max Planck School of Photonics und erleuchte die Welt mit Deiner Forschung!

 

Über unsere School

Die Max Planck Schools sind ein gemeinsames Graduiertenprogramm deutscher Universitäten und Instituten der außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Die Max Planck School of Photonics (MPSP) ist eine interdisziplinäre Graduiertenschule in Deutschland, die talentierten Absolvent*innen aus aller Welt ein integriertes MSc- und PhD-Programm im Zukunftsfeld Photonics bietet. Unsere Promovierenden können ihre Forschung an einer der 16 Partnerinstitutionen unseres Netzwerks durchführen, d.h. an Spitzen-Universitäten oder renommierten Forschungseinrichtungen in ganz Deutschland. Dafür vernetzt die MPSP deutschlandweit führende Forscher*innen auf dem Gebiet der Photonics. Dieses einzigartige Netzwerk herausragender Wissenschaftler*innen, wir nennen sie „Fellows“, bietet den Promovierenden der MPSP frühzeitig Zugang zu ihrem gesammelten Wissen und bereitet sie auf ihre Karriere als „Photonics Innovator“ in der deutschen Wissenschaft oder Industrie vor. Gleichzeitig treibt dieses vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Programm die Photonics-Forschung in Deutschland voran, indem es durch die Vernetzung der Wissenschaft Synergien fördert und neue Ideen erprobt. Werde Teil der Max Planck Schools und bewirb Dich für eine vielversprechende Karriere in Photonics!

Mehr über die Max Planck School of Photonics

Die Max Planck School of Photonics bietet Nachwuchstalenten ideale Bedingungen für ihren Karrierestart in der Photonik-Wissenschaft oder -Industrie

Entdecke die Max Planck School of Photonics

Die Max Planck School of Photonics bietet Nachwuchstalenten ideale Bedingungen für ihren Karrierestart in der Photonik-Wissenschaft oder -Industrie
https://www.youtube.com/watch?v=kNM4OJKi-xg

Unser Programm

Photonics ist die Wissenschaft des Lichts und ermöglicht zahlreiche moderne Technologien, wie zum Beispiel berührungslose Sensoren, Quantencomputer sowie Energie- und Informationsträger. Das Forschungsspektrum in diesem Bereich ist so vielfältig wie die Anwendungsbereiche, was sich im MPSP-Promotionsprogramm widerspiegelt.

Das Programm ist in zwei Phasen gegliedert. In der ersten Phase, der zweijährigen "study phase", absolvieren exzellente Bachelor-Absolvent*innen einen Master in Photonics an einer von drei exzellenten Lehruniversitäten. Anschließend spezialisieren sich die Promovierenden in ihrer dreijährigen „research phase“. Eng betreut von einem unserer herausrangenden Fellows führen sie ihr unabhängiges Forschungsprojekt durch; beispielsweise in den Bereichen Nanophotonics, Ultrafast Physics, Quantum Optics oder Biophotonics. Ein additives Curriculum bietet außerdem standortübergreifende Spezialisierungskurse und Soft Skills-Trainings zur persönlichen Weiterentwicklung an.

Die wichtigsten Gründe, warum das Programm die richtige Wahl für Dich ist:

  • Volle  Finanzierung - keine Studiengebühren
  • Früher Zugang zu innovativer Lehre und exzellenter Infrastruktur
  • Enge Betreuung durch herausragende Wissenschaftler*innen ("Fellows")
  • Einzigartiges Netzwerk deutscher Universitäten und Forschungseinrichtungen
  • Sehr gute Verbindungen zur Industrie
  • Integriertes MSc- und PhD-Programm (oder nur PhD)

 

Wenn Du bereits einen qualifizierenden Master-Abschluss hast, kannst du dich direkt für die 3-jährige "research phase" bewerben.

Studierende auf Bachelor-Niveau beginnen mit der 2-jährigen "study phase" und erwerben zunächst einen Master-Abschluss in Photonics von einer der lehrenden Partneruniversitäten. Du kannst zwischen folgenden M.Sc.-Studiengängen wählen:

M.Sc. Advanced Optical Technologies - MAOT-Programm in Erlangen-Nürnberg

M.Sc. Photonics - ASP-Studiengang in Jena

M.Sc. Optik und Photonik - KSOP-Studiengang in Karlsruhe

 

Erfahre mehr über die Max Planck School of Photonics

Weitere interessante Beiträge

Zur Redakteursansicht